Mobiler Reitunterricht und Kurse:

                       

 

      Mein Unterricht basiert auf positiver Verstärkung bei PFERD und REITER !

 

Denn das ist bei Beiden das gleiche Prinzip: Machst du etwas Richtig und wirst dafür belohnt, macht es dir Freude daran zu arbeiten und du gibts dir Mühe.

Gibt es jedoch immer nur "eins auf'n Deckel", macht man zu und der Lerneffekt sovie das gute Gefühl sind dahin.

 

 

Oft sind es Kleinigkeiten, die der Reiter korrigieren möchte, oder Dinge wie z.B. Pferd kann nicht stehen bleiben  beim Aufsitzen, hat Probleme auf einer Hand im Galopp, lässt sich nur einseitig Stellen/Biegen, läuft zu träge oder zu fleißig vorwärts etc.

Meine Aufgabe ist es, dem Reiter und dem Pferd an dieser Stelle durch Ruhe und Konsequenz, Lösungsvorschläge aufzuzeigen und gemeinsam daran zu arbeiten!

 

Ich erlebe es häufiger, dass Pferdebesitzer oder ihre Reitbeteiligungen, das Pferd gerne RICHTIG ! gymnastizieren möchten, aber keine wirkliche Idee vor Augen haben, wie so eine Reiteinheit aussehen könnte ?!

Oder nicht wissen, wie am Besten anfangen, wie aufbauen, was zuerst, was dann ?

 

Genau bei solchen Fragen, helfe ich sehr gerne ! Denn auch ein Pferd hat viel mehr Freude an der Arbeit, wenn diese aus Abwechslung besteht !

 

In meinem Unterricht lege ich sehr viel Wert auf Fühlen, Spüren, " was sich unter einem verändert", wie sich das Pferd verändert, bzw. wie es auf Veränderung reagiert, die über ihm statt finden, in Form des Reiters.

Denn oft sieht man riesige Veränderungen, wenn der Reiter plötzlich anfängt zu vertrauen und auch mal loszulassen, was wir von unserem Pferd irgendwie total selbstverständlich erwarten.

 

   Erst durch gegenseitiges Vertrauen entsteht Losgelassenheit und Harmonie !

 

 

Für mich ist es das schönste Ziel, wenn ein Reiter nach der Stunde ein Lächeln auf dem Gesicht hat und stolz und zufrieden vom Platz geht, vor allem mit dem Wissen, dass es absolut ausreichend ist, einen kleinen Erfolg erzielt zu haben. Denn viele kleine Erfolge führen zum Ziel !!!

 

Der Schwerpunkt im Unterricht liegt für mich, immer in der Frage, was möchte der Reiter mit seinem Pferd erreichen. Nicht jeder möchte sein Pferd auf Turnieren showen, sondern z.B. einfach nur mit seinem Pferd eine gute Partnerschaft beim Reiten entwickeln. Für mich ist es wichtig auf die Wünsche des Reiters,aber natürlich vor allem auch die des Pferdes einzugehen.

 

 

 

Ich biete Einzel-, oder auch Gruppenunterricht, ( max. 3-4 Pers.)

Tageskurse auf Anfrage

 

 

                          SURE FOOT®

 

 

Was ist das ? Und wieso braucht man sowas ?

 

 

SURE FOOT® ist ein einzigartiger innovativer Weg, für das Pferd sein eigener Lehrer zu sein. Entwickelt von Wendy Murdoch verbessert diese Methode die Balance, Selbstsicherheit, Bewegung und Leistung eines jeden Pferdes. Sie zeigt, dass jedes Pferd immer in der Lage ist zu lernen, wenn wir nur den Weg finden, seine angeborene Intelligenz anzusprechen. Dieser Anreiz erlaubt es dem Pferd seine gewohnten Muster in Bewegung und Haltung zu erfühlen und gibt ihm die Möglichkeit, neue Wege des auf seinen Hufen Stehens zu entdecken und zu erlernen. Dieses Körperbewusstsein und der Kontakt zum Boden bringen dem Pferd mehr Leichtigkeit, Komfort und Selbstbewusstsein.

 

Die SURE FOOT® Pads geben unter dem Gewicht des Pferdes nach und lenken seine Aufmerksamkeit auf die Art und Weise, wie es die Hufe aufsetzt und belastet. Dadurch werden Informationen an Regionen des Gehirns und Rückenmarks gesendet, welche die Körperwahrnehmung und Balance steuern. Mit diesem Bewusstsein erforscht, verändert und passt das Pferd seine Haltung und seine Bewegung an, wobei es einen sichereren und effektiveren Weg zu stehen und gehen findet. So wiedererlernt das Pferd gesunde Muster ohne Einflussnahme des Menschen.

 

Zusätzlich zur Umprogrammierung der propriozeptiven Bereiche des Gehirns und Rückenmarks hat SURE FOOT® einen eindeutigen Einfluss auf den instinktiven Teil des Nervensystems. Wenn auch nicht vollständig erforscht, so ist ein beruhigender Effekt auf das Pferd deutlich erkennbar. Dabei wechselt dieses von der „Fight & Flight“-Reaktion oder sympathisch-autonomen Reaktion des Nervensystems  zur "Rest & Digest" Reaktion oder parasympathischen Reaktion. Manche Pferde erfahren dabei eine tiefe Ebene der Entspannung, wobei von einer Ausschüttung von Endorphinen auszugehen ist, welche durch das Stehen auf den Pads ausgelöst wird.

 

                                                                   

Optimierung

Bewegungsabläufe und - strukturen werden mit SURE FOOT® optimiert und den natürlichen Fähigkeiten des Tieres angepasst.

                                                                          

Erkrankung

Gestörte Körperhaltungen und Bewegungen werden in ihren gesunden Ursprung versetzt

                                                                      

Prävention

Optimale Abstimmung des Bewegungsapparates am gesunden Tier zur Vorbeugung von Haltungsschäden.